Laborgebäude und Versuchsbetrieb Zierpflanzenbau

Veitshöchheim
Photo © Rainer Mader
Photo © Rainer Mader
Photo © Rainer Mader
Photo © Rainer Mader
Photo © Rainer Mader
Photo © Rainer Mader
Drawing © plan|4 architekten
Drawing © DEWAN FRIEDENBERGER ARCHITEKTEN
Drawing © DEWAN FRIEDENBERGER ARCHITEKTEN
Arquitectos
DEWAN FRIEDENBERGER ARCHITEKTEN
Localização
Veitshöchheim
Ano
2012
Architekt
DEWAN FRIEDENBERGER ARCHITEKTEN GmbH u. NOVA Michael Beck Architekten GmbH

Die seit 1902 für Ausbildung und Forschung zuständige Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG) in Veitshöchheim erhält neue Versuchsgewächshäuser für Zierpflanzen sowie ein Laborgebäude für Wein- und Bodenanalytik mit ergänzenden Lehr- und Seminarbereichen. Die Neubauten der LWG gruppieren sich um einen im bestehenden Areal neu geschaffenen und mit Terrassen und Wegen auch für Besucher locker erschlossenen Campus. Das Zierpflanzengebäude mit Gewächshäusern für Versuchs- und Ausbildungszwecke bildet den Auftakt der neuen Campus-Anlage. Das dreigeschossige Laborgebäude markiert den Abschluss. Eine zentrale Halle verbindet die Laborbereiche der biologischen, der oenologischen und der Umwelt-Analytik. Angrenzende Büroräume sind mit Blick auf die umliegenden Weinberge nach Süden orientiert. Die Labore gliedern sich in Bereiche mit konventionellen Einzellaboren und Laborland¬schaften, die durch eine Abfolge von Auswerteplätzen, Labor- und Nebenraumbereichen eine äußerst flexible Zuordnung von Funktionen und Arbeitsabläufen erlauben. Holz und Naturstein verweisen auf die naturverbundene Funktion und bilden so eine harmonische Einheit mit der gesamten Anlage. Der freiliegende Sockelbereich ist, wie die Stützmauern im Gelände, mit Naturstein verkleidet. Holz verbindet als gebäudeübergreifendes Element die Büro- und Seminarräume des Laborgebäudes mit dem Versuchsbetrieb Zierpflanzenbau. Energetik und Nachhaltigkeit: Das Gebäude ist zu dreißig Prozent besser ausgelegt, als es die EnEV 2007 verlangt (UVB Gläser, Energieschirme in den Gewächshäusern, Regenwasserzisterne, begrünte Dächer, Versickerungseinrichtungen, Solaranlage, Photovoltaik, Funktaster, Wärmepumpe Brunnenwasser, Bauteilaktivierung der Stahlbetondecken, Wärmepumpe Lüftung).

Projetos relacionados

  • inklusives Wohnquartier
    czerner göttsch architekten
  • 6280.CH Coworking Hub
    Evolution Design
  • Hohes Holz auf der Lichtung | Neubau Büro- und Verwaltungsgebäude für die Ziegler Group
    Brückner & Brückner Architekten
  • Turning Gray into Green : Meishe River Greenway and Fengxiang Park, Haikou,China
    Turenscape
  • Tongnan Dafosi Wetland Park
    Turenscape

Revista

Outros projetos por DEWAN FRIEDENBERGER ARCHITEKTEN

Erweiterungsneubau Fraunhofer Institut ICT-IMM
Mainz
Sanierung Lahn-Dill-Klinikum Wetzlar
Wetzlar
BG Unfallklinik 2. Bauabschnitt
Frankfurt am Main
Neubau Eingangshalle mit Konferenzzentrum
Frankfurt am Main
Neubau Bettenhaus und Intensivmedizinisches Zentrum
Frankfurt am Main
Büroneubau des Fraunhofer-Instituts ENAS Chemnitz
Chemnitz