Grenzkontrollpunkt

 Voltar à lista de projetos
Localização
Sarpi, Georgia
Ano
2011

Der Grenzkontrollpunkt zwischen Georgien und der Türkei liegt unmittelbar am Ufer des Schwarzen Meeres. Ein mit auskragenden Terrassen versehener Turm bietet Aussichtspunkte über das Meer und die steile Küste, und dient auch zur Beobachtung der Grenze. Neben den für die Zollabfertigung benötigten Räumen sind in dem Gebäude auch eine Cafeteria, Personalräume und ein Konferenzsaal untergebracht. Das Gebäude steht am Eingang zu Georgien und ist ein Zeichen für den gegenwärtigen Aufschwung des Landes.

Project Team
Juergen Mayer H., Jesko Malkolm Johnsson-Zahn, Christoph Emenlauer

Client
Ministry of Finance of Georgia

Architects on Site
Beka Pkhakadze, Ucha Tsotseria

Building Company
JSC Transmsheni

Structural Engineering
LTD BWC

Structural Engineering of Tower
Nodar Edisherashvili

Photographers
Jesko Malkolm Johnsson-Zahn, Beka Pkhakadze

Outros projetos por J.MAYER.H und Partner, Architekten mbB

Stadthaus Scharnhauser Park
Ostfildern
Park Inn Hotel Krakau
Krakau, Poland
Queen Tamar Airport Mestia
Mestia, Georgia
Danfoss Universe
Nordborg, Denmark
Metropol Parasol
Sevilla, Spain
Sonnenhof
Jena