Queen Tamar Airport Mestia

 Voltar à lista de projetos
Localização
Mestia, Georgia
Ano
2010

Der neue Flughafen in Mestia, Georgien ist Teil der ambitionierten Pläne die Region touristisch zu erschliessen. Die mittelalterliche Stadt, geprägt durch steinerne Wehrtürme, steht auf der Liste des UNESCO Weltkulturerbes und ist mittlerweile auch bekannt als Wintersportregion. Das Gebäude wurde in nur 3 Monaten geplant und realisiert. Der Flughafen wurde am 24. Dezember 2010 in Betrieb genommen.

Project Team
Juergen Mayer H., Jesko Malkolm Johnsson-Zahn, Hugo Reis, Mehrdad Mashaie, Max Reinhardt

Client
Tbilisi International Airport

Architect on Site
Beka Pkhakadze
Construction by ANAGI ltd.

Photographs
J. MAYER H.

Total Floor Area
250 sq.m.

Outros projetos por J.MAYER.H und Partner, Architekten mbB

Stadthaus Scharnhauser Park
Ostfildern
Park Inn Hotel Krakau
Krakau, Poland
Danfoss Universe
Nordborg, Denmark
Grenzkontrollpunkt
Sarpi, Georgia
Metropol Parasol
Sevilla, Spain
Sonnenhof
Jena