Photo © Stefan Müller
Photo © Stefan Müller
Photo © Stefan Müller
Photo © Stefan Müller
Photo © Stefan Müller
Photo © Stefan Müller

Pfarrkirche "Zur Heiligsten Dreieinigkeit"

 Terug naar projectenlijst
Adres
Marktplatz 5, 71640 Ludwigsburg
Jaar
2005
Klant
Kirchengemeinde zur Heiligsten Dreieinigkeit

Eine Gratwanderung, den bestehenden „klassischen“ Kirchenraum in seiner Einfachheit und Klarheit zu belassen und doch die gewünschte Neufassung zu gestalten. Der Entwurfsgedanke war, etwas in den Kirchenraum zu stellen, welches den Rau neu definiert, ohne ihn in seiner klaren Struktur zu verletzen. Dieses als Stabwerk ausgebildete ‚Möbel‘ beinhaltet eine dreiseitig umlaufende Empore.

Der Kirchenraum wird so in drei Schiffe, in ein Mittel- und in zwei Seitenschiffe gegliedert. Der neue Hauptraum, das Mittelschiff, schließt mit seiner Struktur des Stabwerks an den Chorraum an und bindet ihn räumlich in einer Flucht in den längsgerichteten Raum der Kirche mit ein.

Die Konstruktion des Holzstabwerks wird nicht thematisiert. Es ist in der Art barocker Architektur nur mehr als Raumstruktur relevant.

Aufgabe
Innenrenovation

Bauherr
Katholisches Verwaltungszentrum Ludwigsburg

Andere projecten van Peter W. Schmidt Architekten

Festhalle
Weissach
Klinikum
Pforzheim
SB-Markt
Bad Liebenzell
Labor- und Bürogebäude Wieland
Pforzheim
Kirche St. Georg
Stuttgart
Bezirkszentralbibliothek Friedrichshain-Kreuzberg
Berlin