Ortsteilzentrum

 Terug naar projectenlijst
Locatie
Reichenbach Friesen
Jaar
2004

Im Zentrum des Ortes gelegen, direkt gegenüber dem Dorfteich liegt das Grundstück für den Neubau des Ortsteilzentrums, das sich aus Räumen für die Feuerwehr, die Sportgruppen des Ortes und den Jugendclub zusammensetzt und gemeinsam genutzt wird. Der Neubau bildet mit einer vorhandenen Garagenzeile die Figur eines 3 - Seit - Hofes, der einen zentralen Vorbereich ausbildet und den genannten Nutzungen im Ensemble zu einer jeweils eigenen Identität verhilft.

Das Haupthaus für Feuerwehr und Sportgruppen ist ein zweigeschossiger verputzter Mauerwerksbau mit einem schiefergedeckten Satteldach. Wie in der Region üblich, bestimmen klare Konturen, minimale Dachüberstände und stehende Fensterformate mit Holzfensterläden den Baukörper, der sich dadurch trotz seiner spürbaren Eigenständigkeit harmonisch in das bauliche Gefüge des Ortes einfügt.

Auftraggeber
Stadt Reichenbach / Vogtland

Leistungen
Entwurf, Ausführungsplanung und Bauleitung
Gebäude- und Freianlagenplanung

BRI
1.850 cbm

Reine Baukosten
840.000 EUR

LPH 6-8
in ARGE mit Neumann Architekten BDA Plauen

Fotos
Dietmar Träupmann

Auszeichnungen
Architekturpreis des BDA - Sachsen 2004
Sächsischer Landeswettbewerb Ländliches Bauen - Auszeichnung 2005

Andere projecten van Knoche Architekten

Carport Bereitschaftspolizei
Chemnitz
Institut und Prüfhalle Bauingenieurwesen TUD
Darmstadt
Versuchshalle der Universität
Stuttgart
ZET Technologie- und Gründerzentrum
Rendsburg
Magnus-Gottfried-Lichtwer-Gymnasium
Wurzen
Trainingszentrum der Polizeidirektion
Chemnitz