© Stefan Klomfass, Frankfurt
© Stefan Klomfass, Frankfurt
© Stefan Klomfass, Frankfurt
© Stefan Klomfass, Frankfurt
© Stefan Klomfass, Frankfurt
© Stefan Klomfass, Frankfurt
© Stefan Klomfass, Frankfurt
© Stefan Klomfass, Frankfurt
© Stefan Klomfass, Frankfurt
© Stefan Klomfass, Frankfurt
© Stefan Klomfass, Frankfurt
© Stefan Klomfass, Frankfurt
© Stefan Klomfass, Frankfurt
© Stefan Klomfass, Frankfurt
© Stefan Klomfass, Frankfurt

MAP-Sportsclub

 プロジェクト一覧に戻る
住所
Rheinstraße 4H, 55116 Mainz
2013
費用
非公開
階数
1~5階
クライエント
privat
Statik
Grebner Ingenieure, Mainz
TGA
dp mainz, Mainz

Im Rahmen der von SYRA_SCHOYERER ARCHITEKTEN durchgeführten Planung für das Redevelopment des Malakoff-Park - MAP in Mainz wurden auch wesentliche Mietflächen im Bereich der Passage von SYRA umgeplant, wie z.B. die Flächen HiFi-Profis, VAPIANO-Restaurant und MAP SPORTS CLUB.

Der MAP SPORTS CLUB ist ein Fitnesscenter mit einer Top-Lage, Top-Ausstattung und einem Top-Konzept. Fitness im MAP SPORTS CLUB steht für zeiteffektives Training, kurze Wege und Konzentration auf das Wesentliche. Über 70 moderne Fitnessgeräte und eine Functional Zone bieten den Clubmitgliedern ideale Voraussetzungen, um mit professioneller Unterstützung zu trainieren.

Räumliches Merkmal des MAP SPORTS CLUB ist der offene Grundriss des Trainingsbereichs. Die transparenten Fassaden an den Stirnseiten und das große Oberlicht im Zentrum schaffen einen angenehm hellen Raumeindruck. Im mittleren Bereich liegt auf einem Podest hinter einem schleierartigen Faden-Vorhang - räumlich differenziert aber nicht abgeschottet - eine Lounge-artige Relax-Zone. Links und rechts davon die Zugänge zu den Umkleiden.

Im Wesentlichen sind alle Wandflächen mit hochwertigem Feinputz und mit einem weißen Anstrich verstehen, prägnant und kontrastierend setzt sich hierzu die gefaltete seitliche Leitwand - mit den CI-Farben Blau und Grau- entlang dem Eingangsbereich, dem Empfangstresen, den Umkleideraumzugängen und der Lounge ab.

Alle Oberflächen sind sorgfältig mit Bedacht auf klares Design und zugleich Praktikabilität gewählt und mit den CI-Farben des MAP Sports Club abgestimmt. Gleichzeitig sind alle Oberflächen robust und pflegeleicht ausgestattet.

Die Glasfassaden an den Stirnseiten der Trainingsfläche sind mit Folie transluzent und transparent abgestuft um neugierige Blicke zu vermeiden und zugleich Interesse zu wecken.

Die nur partiell abgedeckten rohen Betondecken mit den sichtbaren Installationen verleihen dem ganzen Raumkontinuum einen modernen Loft-Charakter. Zugleich schaffen die akustisch wirksamen Deckensegel, welche unter der Betondecken zu schweben scheinen, eine angenehme Raumakustik.

Der Eingangsbereich, die Lounge und die Umkleiden sowie der Sanitärbereich sind mit großformatigen dunkelgrauen Fliesen belegt. Attraktiv abgesetzt sind hierzu die kleinformatigen Mosaik-Fliesen im Duschbereich. Die Trainingsflächen sind mit einem speziellen hochwertigen Bodenbelag in Holzoptik für den Cardio und Fitnessbereich ausgestattet, der durch seine Rutschhemmung und Federung besticht.

Fest eingebaute Elemente wie der Tresen sind von der Architektur der Leitwand abgeleitet. Die Möblierung ist elegant, bequem und unaufdringlich in der Formensprache und läd auch mal zum Verweilen ein.

SCHOYERER ARCHITEKTEN_SYRA によるその他のプロジェクト

Hochwasserpumpwerk
Mainz
Speedskatingarena
Geisingen
Wettbewerb Eltzer Hof
Mainz
Gleichrichterwerk Rennbahnstraße
Frankfurt am Main
U-Bahnstation Heddernheim
Frankfurt am Main
Freiwillige Feuerwehr Bauschheim
Rüsselsheim