Umweltforschungszentrum Leipzig

Leipzig
Umweltforschungszentrum Leipzig
© DGI Bauwerk
Arquitectos
DGI Bauwerk Gesellschaft von Architekten mbH
Ubicación
Leipzig
Coste
1 millón - 100 millones
Pisos
5 - 20 pisos
Cliente
Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung GmbH
Equipo
Nichtoffener Realisierungswettbewerb mit BE Berlin GmbH

Wettbewerb 3. Preis

Das Umweltforschungszentrum ist Teil der Helmholtz-Gemein­schaft Deutscher Forschungszentren und die erste Großforschungseinrichtung der Bundesrepublik, die sich ausschließlich mit Umweltforschung beschäftigt. Es ist beabsichtigt, im Wissenschaftspark einen Laborneubau mit Forschungsflächen für Departments der Fachbereiche Ökoto­xikologie und Umwelttechnologie zu er­richten.
Das geplante Laborhochhaus erreicht eine über­örtliche Adressbildung und bildet gleich­zeitig einen eindeutigen Auftakt zum For­schungscampus. Durch die Drehung des Baukörpers entsteht ein großzügiger Vor­platzbereich. Dieser einladende Charakter wird durch das leichte Zurückspringen der Fassade und ein großzügig gestaltetes Foyer zusätzlich be­tont.
Die Labore und Büroflächen sind in Clustern um die innere Kern- und Kommuni­kationszone angeordnet und als Großraum-oder Zellenbüro flexibel möblierbar. An den Kommunikationsraum angegliedert sind in den jeweiligen Geschossen Vortragsräume, die Bespre­chungs- und Pausenräume sowie die Teekü­chen der einzelnen Departments.

Proyectos relacionados

  • inklusives Wohnquartier
    czerner göttsch architekten
  • 6280.CH Coworking Hub
    Evolution Design
  • Hohes Holz auf der Lichtung | Neubau Büro- und Verwaltungsgebäude für die Ziegler Group
    Brückner & Brückner Architekten
  • Turning Gray into Green : Meishe River Greenway and Fengxiang Park, Haikou,China
    Turenscape
  • Tongnan Dafosi Wetland Park
    Turenscape

Magazine

Otros proyectos de DGI Bauwerk Gesellschaft von Architekten mbH

Fritz-Haber-Institut Berlin
Berlin
Fraunhofer IMWS Halle
Halle
Fritz-Haber-Institut Berlin
Berlin
Deutsches Elektronen-Synchrotron [DESY]
Hamburg
Kindergarten Sonne, Mond und Sterne
Berlin-Buch
Max-Planck-Institut für Molekulare Genetik
Berlin