Boulevard Berlin

Berlin
Foto © Stefan Müller
Foto © Stefan Müller
Foto © delta-kapa.com
Foto © schnepp • renou
Foto © delta-kapa.com
Foto © delta-kapa.com
Foto © schnepp • renou
Dibujo © Ortner & Ortner Baukunst
Foto © Philipp Meuser
Arquitectos
O&O Baukunst
Dirección
Schlossstraße 7-10, 12163 Berlin
Año
2012

Die Schloßstrasse in Berlin Steglitz ist eine der wichtigsten Einkaufsstrassen der Stadt. Hier wurde durch Umbau und Zusammenfassung der Areale von Wertheim und Karstadt ein Einkaufszentrum neuen Typs geschaffen, der Boulevard Berlin. Auf insgesamt vier Geschossen entstand eines der größten innerstädtischen Einzelhandelszentren mit 180 Geschäften auf insgesamt 76.000qm. Umrahmt von der Schloßstrasse, der gründerzeitlichen Wohnbebauung der Markelstrasse und dem neu gestalteten Harry Breslau Park ist ein eigenes Stadtquartier entstanden. Die zwischen den beiden Kaufhäusern ehemals zur Erschließung und Anlieferung genutzte Treitschkestrasse wird als überdachte städtische Promenade zwischen Schlossstrasse und Harry Breslau Park neu interpretiert.

Das Karstadt-Haus aus den 60er Jahren wurde in einem ersten Bauabschnitt bis auf die Grundstruktur entkernt und tritt nun als eigenständiges Haus in der Tradition der großen Warenhäuser an der Schloßstrasse und der neuen Promenade auf. Große, teilweise mehrgeschossige natursteingerahmte Fenster verteilen sich über die Fassade und werden als Schaufenster, als Lichtvitrinen oder mit schwarzem spiegelndem Glas bespielt. Ein Turm am neu geschaffenen Vorplatz zwischen Wertheim und Karstadt signalisiert den Eingang in die neue Strasse. Die Fassade des gegenüberliegenden ehemaligen Kaufhauses Wertheim wurde in den bauzeitlichen Zustand mit den für die 50er Jahre so typischen Details denkmalgerecht wieder hergestellt.

Das Wertheim-Haus bildet den Auftakt für die sich anschließenden Häuser an der neu entstandenen Promenade. Mit ihren Schaufenstern im Natursteinsockel und den größtenteils geputzten Obergeschossen zeigen sie im Gegensatz zum Karstadt-Haus ihre kleinteilige Nutzung. Angefangen vom neu entstandenen Foyer des Wertheim-Hauses an der Schloßstrasse ist eine weitere Passage durch die Häuser entstanden. Der Weg führt durch die Hallen, Höfe und Passagen der Häuser und endet am Terrassenhaus. Geschwungene, mit Betonstein eingefasste Balkone, Lufträume und Terrassen laden hier zum Aufenthalt am wiederhergestellten Harry Breslau Park ein.

Proyectos relacionados

  • De Vinos y Viandas
    Zooco
  • HA14 Einfamilienhaus
    Schiller Architektur
  • Goodman
    Zooco
  • Big and Tiny
    Zooco
  • M4
    Zooco

Magazine

Otros proyectos de O&O Baukunst

Starcom
Frankfurt am Main
Landesarchiv NRW
Duisburg
Museumsquartier
Wien, Austria
Museum moderner Kunst
Wien, Austria
E+G
Wien, Austria
Leopold Museum
Wien, Austria