Filmisches Sehen
Foto © Uwe Dettmar
Cluster Projektion
Foto © Uwe Dettmar
Funktionsmodelle, Cluster Bewegung
Foto © Uwe Dettmar
Kino
Foto © Uwe Dettmar
Cluster Bild
Foto © Uwe Dettmar
Cluster Ton
Foto © Uwe Dettmar
Filmisches Erzählen
Foto © Uwe Dettmar
Cluster Schauspiel, Stunt-Kostüm Alien
Foto © Uwe Dettmar

Deutsches Filmmuseum

 Volver a la lista de Proyectos
Ubicación
Frankfurt am Main
Año
2011

Das Deutsche Filmmuseum entführt seine Besucher in die Welt des Films. Über zwei Etagen und 800 Quadratmeter Ausstellungsfläche entfaltet sich eine kompakte Inszenierung, die mit den Mitteln des Films arbeitet und diese reflektiert.

Im ersten Obergeschoss geht es um das „Filmische Sehen“. Dem Besucher wird eine Reise durch ein kaleidoskopartiges Raumbild geboten, das den frühen technischen Entdeckungen und Erfindungen gewidmet ist. Die Gestaltungssprache der akzentuierten, raumbildprägenden Vitrinen erinnert an Filmtrommel und Filmband.

Die Ausstellungseinheit „Filmisches Erzählen“ im zweiten Obergeschoss führt den Besucher zu den heutigen Möglichkeiten des Films und animiert ihn zum mitmachen. Dabei liegt der Fokus auf der Gestaltung von Filmbildern und deren emotionaler Wirkung.

Aufgabe
Dauerausstellung

Auftraggeber
Deutsches Filminstitut DIF / Deutsches Filmmuseum

Ausstellungsfläche
800 qm

Planungsaufgaben
Ausstellungskonzeption und -gestaltung,
Szenografie

Lichtplanung
Bartenbach Lichtlabor

Medienproduktion
jangled nerves

Medientechnik
medienprojekt p2

Architektur/Umbau
Blocher Blocher Partners
Stuttgart

Fotografien
Uwe Dettmar

Video
jangled nerves

Otros proyectos de ATELIER BRÜCKNER

Blaue Nacht – Mensch und Technik
Frankfurt am Main
Dornier Museum
Friedrichshafen
BMW Museum
München
Rautenstrauch-Joest-Museum
Köln
„La moneta dell` Italia unita“
Rom, Italia
PARLAMENTARIUM
Brüssel, Bélgica