Neubau Bettenhaus und Intensivmedizinisches Zentrum

Frankfurt am Main
Foto © Rainer Mader
Foto © Rainer Mader
Foto © Rainer Mader
Foto © Rainer Mader
Foto © Rainer Mader
Foto © Rainer Mader
Foto © Rainer Mader
Architekten
DEWAN FRIEDENBERGER ARCHITEKTEN
Standort
Frankfurt am Main
Jahr
2017
Bauherrschaft
Berufsgenossenschaftliche Unfallklinik Frankfurt a. Main (BGU)
Architekten
DEWAN FRIEDENBERGER ARCHITEKTEN GmbH u. NOVA Michael Beck Architekten GmbH

Ziel der Erweiterung war, die im Bestand weit verteilten Funktionen und Einrichtungen zu bündeln, neu zu gliedern und so anzuordnen, dass sie einen effizienten, barrierefreien und wirtschaftlichen Betrieb der Klinik bei kurzen Wegen für Personal und Patienten gewährleisten.

Funktionsbereiche
Intensivpflegestationen mit Intermediate Care-Bereichen, Station Rückenmarksverletzte, zentraler U+B-Bereich, Bettenstationen (377 Betten) und Pflege, Physiotherapie, Therapie

Dazugehörige Projekte

  • De Vinos y Viandas
    Zooco
  • HA14 Einfamilienhaus
    Schiller Architektur
  • Goodman
    Zooco
  • Big and Tiny
    Zooco
  • M4
    Zooco

Magazin

Andere Projekte von DEWAN FRIEDENBERGER ARCHITEKTEN

Erweiterungsneubau Fraunhofer Institut ICT-IMM
Mainz
Sanierung Lahn-Dill-Klinikum Wetzlar
Wetzlar
BG Unfallklinik 2. Bauabschnitt
Frankfurt am Main
Neubau Eingangshalle mit Konferenzzentrum
Frankfurt am Main
Laborgebäude und Versuchsbetrieb Zierpflanzenbau
Veitshöchheim
Büroneubau des Fraunhofer-Instituts ENAS Chemnitz
Chemnitz