4a Architekten

Stuttgart
Foto © Frank Ockert
Foto © Frank Ockert
© Frank Ockert
© Frank Ockert
© Frank Ockert
© Frank Ockert
Hersteller
Nimbus Group
Standort
Stuttgart
Jahr
2019

Gute Gestaltung, eine hohe Funktionalität und der Einsatz passender Produkte sind für Architekten bei der Gestaltung der eigenen Büroräume besonders wichtig. Auch 4a Architekten aus Stuttgart haben die Auffrischung und Umgestaltung ihrer Büroräume Anfang 2019 sorgfältig geplant. Dabei waren Maßnahmen zur Verbesserung der akustischen Verhältnisse notwendig geworden. Vor der Umgestaltung übernahm unter anderem ein filzbespannter, kubischer Raumtrenner diese Funktion in einem der beiden Büroflügel. An seine Stelle rückte im Zuge des Umbaus als kreatives Herz der Räume ein neues, halbhohes Möbel für die Präsentation von Materialien und Modellen. Das sorgt nun für mehr Weite im Raum, aber auch für einen veränderten Raumklang. Um die gewünschte Verbesserung der Akustik zu erreichen, entschieden sich 4a Architekten für Produkte von Nimbus und Rosso. Die Lighting-Pads von Nimbus erfüllen gleich mehrere Funktionen: Sie dienen als effiziente Schallabsorber mit brillanter Lichtwirkung und vereinen damit eine Beleuchtungs- und Schallabsorptionslösung in einem Element. Heute machen sie den Mitarbeitern von 4a Architekten ein angenehmes Arbeiten und eine atmosphärisch-funktionale Beleuchtung möglich. Im hinteren Büroflügel kamen ebenfalls Akustik Pads von Rosso und Modul L- sowie Roxxane Office Tischleuchten von Nimbus zum Einsatz.

Dazugehörige Projekte

  • De Vinos y Viandas
    Zooco
  • HA14 Einfamilienhaus
    Schiller Architektur
  • Goodman
    Zooco
  • Big and Tiny
    Zooco
  • M4
    Zooco

Magazin

Andere Projekte von Nimbus Group

WTO
Genf, Schweiz
quattro Festkogl Alm
Obergurgl, Österreich
Rathaus Bad Aibling
Bad Aibling
The Treehouse
Hechtel-Eksel, Belgien
Unilever Hauptverwaltung
Hamburg
University of Baltimore
Baltimore, USA